Mål

Også i Sønderjylland har vi brug for at skabe kvalitets-kulturoplevelser indenfor musik, dans og kunst. Det er tillige vigtigt, at kunne forbinde traditionelle kunstarter af lokalt udspring med fremtidens kreativitet for at skabe nye interessante kulturoplevelser.

Musik og danseteater - samt kunst - skal vække interesse, stimulere og til dels konfrontere. Ved at arbejde med dans, musik, sang og billedkunst i et fælles projekt for professionelle kunstnere og deltagende unge giver vi børn muligheden for både at lære af egen erfaring mens de specialiserer sig i deres ”egne” respektive grene. Samtidigt vil deres oplevelse blive skabt i fællesskab med andre kulturgrene.

Kunst i provinsen ønskes forstærket ved at skabe understøttende netværker – ikke mindst med henblik på at inddrage professionelle som aktive kunstnere og rollemodeller for børn og unge. Med Græsstrået som et regionalt projekt kan der skabes grundlag for at tiltrække og bibeholde disse professionelle aktører og dermed videreudvikle et tværgående kulturelt netværk i region Syddanmark og Slesvig.

Da Græsstrået både er et stykke dansk kulturarv og samtidigt et eksempel på kreativ tænkning der var forud for sin tid, er det en fremragende chance at sætte fokus på kulturbevidstheden. Samarbejdet mellem musik, dans, sang og billedkunst vil skabe en levende forestilling med rødder i tradition, erfaringer fra professionelle kunstnere med henblik på at nytænke kultursynergien.


ZIELSETZUNG              

Auch in Nordschleswig ist es notwendig innerhalb der Bereiche Musik, Tanz und Kunst Kulturerlebnisse von hoher Qualität zu schaffen. Es ist wichtig traditionelle Kunstarten aus lokalem Ursprung mit der Kreativität der Zukunft verbinden zu können,  gerade um neue interessante Kulturerlebnisse zu schaffen.

Musik und Tanztheater sowie Kunst werden Interessen wecken, stimulieren und zum Teil auch konfrontieren. Durch die Arbeit mit Tanz, Musik, Gesang und Kunst in einem gemeinsamen Projekt mit professionellen Künstlern und teilnehmende Kinder, geben wir der Jugend die Möglichkeit von eigenen Erfahrungen zu lernen, während sie sich innerhalb ihrer 'eigenen' Bereiche spezialisieren. Gleichzeitig wird ihr Erlebnis gemeinsam mit anderen Kulturgenren geschaffen.

Die Kunst in der Provinz soll gestärkt werden, indem man ein unterstützendes Netzwerk schafft – auch im Hinblick professioneller Gruppen als aktive Künstler und Vorbilder für Kinder und Jugendlicher die einbezogen werden.

Mit dem Ballett 'Der Grashalm' als ein regionales Projekt, kann eine Grundlage geschaffen werden, um unsere und andere professionelle Akteure anzuziehen und festzuhalten damit ein quer verlaufendes kulturelles Netzwerk in der Region Süddänemark und Schleswig weiterentwickelt werden kann.

Da 'Der Grashalm' ein Stück dänisches Kulturerbe ist, und gleichzeitig ein Beispiel für kreatives Denken im Vorfeld seiner Zeit ist, ist es eine herausragende Chance Fokus auf das Kulturbewusstsein zu setzen. Die Verschmelzung von Musik, Tanz, Gesang und Kunst soll eine lebendige Vorstellung schaffen, mit Wurzeln in der Tradition und der Erfahrung von professionellen Künstlern, im Hinblick darauf, die Kultursynergien weiterzuentwickeln.

Vores sponsorer: